Uber uns

Studio Makuko ist ein Designstudio in dessen Fokus minimalistische Möbel mit hohem Design- und Funktionalitätsanspruch stehen.

Der Name Makuko stammt aus dem Tupi, eine der Sprachen der brasilianischen Ureinwohner, und bezeichnet einen Vogel des Amazonasgebiets. Der Name ist ein Tribut an die Herkunft und Wurzeln Brasiliens.

Gründer und Designer Diogo Pinelli ist gebürtiger Brasilianer und stammt aus dem kosmopolitischen Sao Paulo. Als ehemaliger Mode- und Werbefotograf beschäftigt er sich seit jeher mit dem Thema Ästhetik im Ganzen. Nach Stationen in Sydney und New York lebt er heute im Melting Pot Berlin und geht hier seinem Herzensprojekt nach: Dem Design und der Fertigung von Möbeln.  Schon als junger Mann hat Diogo sich mit der Thematik beschäftigt und eigene Stücke entworfen und umgesetzt – heute hat er das zu seiner Profession gemacht und stellt dabei Nützlichkeit, Qualität und Looks in den Mittelpunkt.